Pressemeldungen

Feiern ihren erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: die

Junge Fachkräfte von Evonik starten durch

25.07.2016

Lülsdorf. Neun junge Menschen haben bei Evonik in Lülsdorf erfolgreich ihre Berufsausbildung abgeschlossen.

„Unser Auszubildenden haben mit ihrem erfolgreichen Prüfungsabschluss ein wichtiges Fundament für ihre weitere berufliche Karriere gelegt“, sagte Jens Walther, Teamleiter im Evonik Bildungscenter Rheinland, am 18. Juli bei der
Zeugnisvergabe. Unter den neun Fachkräften sind zwei Chemielaboranten, drei Chemikanten, zwei Industriekaufleute, ein Elektroniker für Automatisierungstechnik und ein Fachinformatiker für Systemintegration.

Die Abschlusszeugnisse der IHK hatten die Azubis der verschiedenen Fachrichtungen bereits Ende Juni erhalten. Ihre Arbeitszeugnisse von Evonik bekamen sie nun im Beisein der Standortleitung, des Betriebsrates und von Vertretern der Personalabteilung im Kasino des Standortes Lülsdorf ausgehändigt.

Viele gute Prüfungsleistungen

Besonders groß war die Freude über die vielen guten Leistungen der Auszubildenden. „Die Azubis haben sich bestens auf ihre Abschlussprüfungen vorbereitet und tolle Ergebnisse erzielt“, betonte Petra Menzel, Fachleiterin Ausbildung von Evonik in Lülsdorf, die gemeinsam mit Standortleiter Dr. Gerd Wolter die Zeugnisse übergab. „Evonik wird auch weiterhin in die Ausbildung eigener Fachkräfte investieren und jungen Menschen vielseitige berufliche Einstiegschancen bieten. Unseren Absolventen gratulieren wir ganz besonders zu ihrem erfolgreichen Abschluss“, sagte Dr. Gerd Wolter.

Übernahme der Azubis durch Evonik

Für acht der Nachwuchskräfte geht der berufliche Weg direkt in den Produktionsbetrieben am Standort Lülsdorf beziehungsweise in der Verwaltung am Standort Wesseling weiter. Ein Absolvent möchte direkt nach seiner Ausbildung weiter studieren. „Wir sind stolz, dass es für fast alle Ausgelernten bei Evonik weiter geht“, sagte Gregor Klier, der als stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von Lülsdorf den Azubis gratulierte.

Insgesamt bildet Evonik im Bildungscenter Rheinland rund 140 Auszubildende aus, davon rund 50 am Standort Lülsdorf. Das Bildungscenter sichert damit für Evonik in der Region den qualifizierten Fachkräftenachwuchs und bietet jungen Menschen
Perspektiven für ihre Zukunft.


Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

<- Zurück zu: Aktuelles
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
AblehnenEinverstanden